Außerdem fördert das Konzept von Deta-Med die Integration von Migranten in Deutschland in mehrfacher Weise:

Göcmenlerin entegrasyonu

  1. Durch das Angebot der kulturspezifischen Pflege werden pflegende Familienmitglieder (insbesondere Frauen) in der täglichen Versorgung ihrer Angehörigen unterstützt und entlastet.
  2. Den „Import-Bräuten“ wird die Teilnahme an einem Deutschkurs, der von Deta-Med finanziert wird, und einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung die Möglichkeit gegeben, sich in Deutschland zu integrieren, ohne auf Sozialhilfe und ihre Ehemänner angewiesen zu sein.
  3. Es wird denjenigen, die in jungen Jahren nicht die Möglichkeit hatten, eine Ausbildung zu machen, die Möglichkeit gegeben, eine Ausbildung zur Altenpfleger/in mit vollem Gehalt zu absolvieren.
  4. Ich trage mit meinem Konzept dazu bei, dem Fachkräftemangel an examiniertem Personal entscheidend entgegen zu wirken.

 

Deta-Med arbeitet zielorientiert und möchte dazu beitragen, dass Vorurteile gegen Alleinerziehende und  Menschen ohne Schulabschluss und Ausbildung abgebaut werden.

 

01.07.2011 Nare Yesilyurt

Überarbeitet am 02.07.2014, Dr. Frank Beckmann